Suche
  • Roger Gertschen

Wie ist Deine Wahrnehmung?


Menschen denken über Menschen nach. Menschen reden über andere Menschen. So sind wir. Ständiges Werten, abschätzen und beurteilen und verurteilen. Doch woher nehmen wir unser Recht über andere zu urteilen? Mir sagt man nach, ich wäre arrogant und unnahbar. Doch viele Menschen sagen über mich, ich wäre liebevoll, offen, ehrlich und reinen Herzens. Doch woher kommen diese unterschiedlichen Wahrnehmungen? Und wer hat Recht? Ich möchte hier darauf eingehen, woher unsere Wahrnehmung kommt.

Es ist der Spiegel der uns vorgehalten wird und alle falschen Informationen, die wir von der Welt seit Geburt an, gelernt haben. Wir haben gelernt, obdachlose, hilflose Menschen die auf der Strasse Leben als Alkoholiker und als Drogensüchtige zu verurteilen. Wir haben gelernt, dass Menschen mit Vollbart und einem Turban Terroristen sein könnten.

Wir haben gelernt, dass schwul oder lesbisch zu sein, unmoralisch und verwerflich sei. Das Drogen schlecht sind, und dass Kuhmilch gesund für unsere Zähne und Knochen sind. Wir haben gelernt, dass es nur eine Form der Liebe in einer Partnerschaft geben kann, und dass wir auch nur einen Menschen lieben dürfen.

In unserem ganzen Leben haben wir so viel BULLSHIT gelernt, dass mir das kotzen kommt. Und das Schlimme dabei ist, dass wir das alles auch noch glauben und für wahr halten. Wir glauben die falschen Wahrheiten, haben die falschen Überzeugungen und hinterfragen rein gar nichts mehr. Wir sind Gefangene unseres eigenen Systems und Gefängnisses das wir gebaut haben. Das haben wir uns alles selbst eingebrockt, da wir blindlings alles für wahr halten, was in den Medien gedruckt wird und wir in der Schule gelernt haben. Das System ist am Zusammenfallen, da endlich einige Menschen aufgewacht sind, und merken, dass wir unter Mind Controll stehen und wie Roboter ja und amen zu allem sagen.


Zurück zur Wahrnehmung...

Wieso denken viele Menschen anderes über mich? Es ist der Spiegel, der Ihnen vorgehalten wird! Sie sehen ihr eigenes Spiegelbild in mir und empfinden nur noch Hass, Neid, Missgunst und Ekel. Doch wie kommt das? Ich bin ein Spiegel für die Menschen. Vom Grunde her bin ich ein Herzensmensch der dabei ist, die Erde ein grosses Stück besser zu machen und viele Seelen zu retten. Wenn mir aber jemand begegnet, der mit negativen Emotionen beladen ist, oder mir falsche Gefühle vorspielt oder mich desinteressiert fragt, wie es mir geht, dann funktioniere ich als Spiegelbild. Ich gebe den Menschen das zurück, was sie mir entgegenbringen.

Und das passiert vielen Menschen und sie bekommen eine falsche Vorstellung des Gegenübers, der ja nur spiegelt, was man ihm gibt ob es gute oder schlechte Emotionen sind, ob es Freundlichkeit oder Missgunst ist, oder ob jemand ehrlich ist oder lügt. Also, wenn jemand von mir denkt, ich wäre arrogant, dann spiegle ich nur sein selbst wieder. Wenn mir aber Liebe, Respekt, Vertrauen und Achtung entgegengebracht wird, dann spiegle ich auch das zurück. Schaut immer zuerst in euch selbst hinein. Wir müssen endlich anfangen, die Fehler in uns, statt im Aussen zu suchen. Denn nur dort werdet ihr fündig, und nur dort könnt ihr das ändern.

Wir können nicht die Welt verändern. Wir können nicht verhindern, dass wir noch mehr eingegrenzt werden, kontrolliert werden, oder dass man uns unbewusst steuert. Aber jeder Mensch kann sich selbst ändern und ist zu unglaublich grossem fähig. Wenn wir endlich damit anfangen unsere Dämonen zu erkennen, zu akzeptieren und man sich dann für das Gute entscheidet, dann wird sich auch die Welt ändern! Wir alle haben die Möglichkeit und die Chance jeden Tag Gutes zu tun. Zum Beispiel mit einem Lächeln anderen Menschen zu begegnen. Indem wir andere in ihrer kompletten Form akzeptieren. Indem wir vorurteilslos und mit Liebe in die Welt hinausgehen. Indem wir unsere Mitarbeiter wertschätzen und unsere Hilfe jedem Individuum, Tier, Pflanze und unserer Mutter Erde anbieten und dafür sorgen, dass es ihnen an nichts Mangelt. Wir müssen unser Herz öffnen und alle Ängste begrüssen, umarmen und dankbar sein für alles was uns geschieht.

Ich habe erst gestern zwei Stunden über Zufälle geredet. Ich habe angefangen, mein Leben zu analysieren, und gesehen, wie das Universum sich im Detail um alles kümmert. Ständig passieren uns Dinge, die wir zuerst nicht verstehen, begreifen oder akzeptieren können. Wir verlieren den Job, der Partner geht fremd, wir erliegen einem Burnout oder haben Schulden und Ängste. Doch dies alles sind keine Zufälle! Es gibt keine Zufälle. In meinem Leben ist viel scheiße passiert. Ich bin als Kind täglich drangsaliert und geschlagen worden. Mein Haustier wurde vor meinen Augen umgebracht, meine Mutter habe ich mit 20 an Krebs verloren usw. Mein ganzes Leben bestand nur aus Verlust! Ich habe immer wieder Schicksalsschläge erlebt, doch das haben wir doch alle! Wir alle könne Storys und Geschichten erzählen. Doch dies dient nur unserem Ego! Es geht darum, was wir daraus machen und lernen! Nur darum geht es! Wir sollen etwas in diesen Situationen lernen, damit wir besser und stärker werden. Ich sehe diese Dinge nun alle positiv. Egal was passiert ist, egal wie schlecht oder furchtbar es war. Es hat mich zu dem wundervollen Menschen gemacht, der ich heute bin. Und nun erkenne ich, dass all diese Zufälle gut für mich waren. Mein Leben hat sich von Tag zu Tag immer besser entwickelt, aber nur, weil ich an mir gearbeitet habe. Ich habe meine Dämonen akzeptiert und habe nun mein Ego im Griff! Nur durch intensive Schattenarbeit erkennt man die ganze, unverblümte, unglaubliche und tolle Wahrheit jedes einzelnen Menschen. Wir sind wahrhaftig ein Meisterwerk der Evolution und haben uns doch total verloren. Wir streben nur noch nach Macht, Stabilität, Wissen und Herrschaft. Das ganze System ist am Arsch und hat vor über 2000 Jahren begonnen. Die Welt ist genug. Genug für alle die sie Wertschätzen und lieben. Doch wir sehen dies nicht. Wir wollen immer mehr Besitz und Reichtümer anhäufen und das alles nur, weil wir von unserem Ego dominiert und eingenommen wurden.

Ich habe erkannt, dass wir überhaupt, rein gar nichts brauchen um einfach nur total glücklich zu sein. Denn wir alle tragen die Emotionen in uns. Die Gefühle werden von uns selbst erschaffen, und wir können uns täglich entscheiden, was wir fühlen wollen. Wir müssen es einfach nur tun und eine Entscheidung treffen. Wir brauchen kein Geld, kein Haus oder Porsche. Wir brauchen einfach nur im Inneren reinen Herzens zu sein und die grosse Erkenntnis der Selbstliebe. Das einzige was wir auf der Welt lieben müssen, ist uns selbst! Und genau da liegt der Hund begraben. Weil leider über 90% aller Menschen keine Ahnung haben, wie sich das anfühlt. Sie denken vielleicht, sie lieben sich. Doch Frage dich mal ehrlich selbst, liebst du dich so wie du bist? Magst du wer du bist? Kannst du morgens aufstehen, und dich mit einem Lächeln im Spiegel begrüssen und dich freuen, den Tag mit dir selbst zu verbringen? Akzeptierst du all deine schlechten Seiten und nimmst sie in den Arm? Leider können dies die wenigsten. Und deshalb ist die Welt wie sie ist!

Wenn du bereit bist, wirklich etwas zu ändern, wenn du deine eigene Schattenarbeit verrichten willst und dann dein selbstbestimmtes Traumleben führen möchtest, dann kontaktiere uns noch heute, und wir zeigen dir den Weg! Doch ich muss dich warnen. Du wirst dich all deinen Ängsten stellen müssen. Du musst viele deiner Glaubensmuster und Überzeugungen über Bord werfen müssen. Du musst alles über die Welt, von Anfang an neu lernen.

Wir beantworten deine Fragen und du wirst erkennen, wer du bist, warum du hier bist und was deine Aufgabe auf dieser Welt und diesem Leben ist. Du wirst dann endlich deinen vorbestimmten Lebensplan leben und steigst mit deiner Schwingung und deinem Bewusstsein auf. Du wirst eine komplett neue Wahrnehmung für das Leben erhalten und wirst dich von vielen Dingen und Menschen in deinem Umfeld trennen müssen.

Wenn du wirklich dazu bereit bist, gehen wir den Weg mit dir zusammen.

Ich liebe ich, so wie du bist, vollkommen und einzigartig! 🥰❤️❤️❤️


Roger und Dijana

Mechaniker für die Seele

WakeUp Coaching

www.wakeup-coach.ch


4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen